Veröffentlicht am

Kick off Day mit 500 Schülern in Dermbach

DERMBACH. Der „Kickoff Day“, am 19. September in Dermbach stand unter dem Motto: „Gesunde Region – gesunde Jugend – gesunde Wirtschaft“. Der Tag war gespickt mit vielen interaktiven Aktionen und sollte den fast 500 teilnehmenden Schülerinnen und Schülern drei Botschaften vermitteln: Lerne deine Heimat kennen und wertschätzen. Nutze die Chance, deine berufliche Zukunft in der Region zu starten. Bewahre und schütze deine seelische und körperliche Gesundheit. Im Rahmen einer Berufemesse präsentierten sich dazu zahlreiche Arbeitgeber mit einem vielseitigen Brachenmix aus der Region. Für die Schüler der Abschlussklassen der Regelschulen, Gymnasien und Förderzentren des Wartburgkreises und der Stadt Eisenach war das ein attraktives Angebot. Neben der Berufsmesse fanden in der Schlosshalle kurze Keynote-Vorträge für die Schüler statt. Stützpunkleiter Camp Stahl e.V. und Bundespolizist, Thomas Hedrich, sprach zum Thema Mobbing und dem sich seit geraumer Zeit immer weiter steigernden Gewaltpotential von Jugendlichen. Der ehemalige Personenschützer, TV-Ermittler und Kampfsportler, der im berüchtigten Berliner Stadtteil Neukölln aufwuchs und in seiner Kindheit selbst Opfer intensivster Gewalttaten wurde, setzt sich mit Präventionskursen und Vorträgen gegen Mobbing und Gewalt ein. Frank Wilde gehört zu den erfolgreichsten Mentaltrainern im deutschsprachigen Raum. Bevor er am Abend zum „Rhöner Redner Tag“ motivierende Vorträge für die Firmenchefs der Wartburgregion hielt, gab er auch den kurz vor Ausbildungsstart stehenden Schülern gute Denkanstöße und weckte ihre Eigenmotivation. Zum Abschluss gab es eine kurze Autogrammstunde und Geschenke für die Schüler. Ein weiteres Highlight waren acht Mitmachstationen zu Themen wie Cybermobbing, illegale Drogen, Konsum, Alkohol, Tabak etc.. Fachexperten moderierten die Stationen und luden die Schüler ein, sich an Experimenten aktiv zu beteiligen. Die Veranstaltung unter dem Dach der Karriereheimat Wartburgregion war ein gemeinschaftliches Projekt des Netzwerk Wirtschaftsförderung und des Gesundheitsamtes der Wartburgregion sowie dem regionalen Unternehmen Ahnemüller aus Stadtlengsfeld. Impressionen sind unter https://wak.karriereheimat.de/kickoff-day-2019.html einsehbar.

Quelle: Kreisjournal, Amtsblatt des Wartburgkreises

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kickoff Day 2019

Kickoff Day mit Berufsmesse und Motivationstrainer

Frank Wilde, Reinhard Krebs, Thomas Hugk, Torsten Ahnemüller

Dermbach – Bei der Berufs- und Ausbildungsmesse „Kickoff Day“, am 19. September 2019 präsentierten sich die Arbeitgeber aus der Region. Mit vielen Handwerksbetrieben stellte sich die Messe attraktiv für die Schüler aller Abschlussklassen der Regelschulen, Gymnasien und Förderzentren des Wartburgkreises und der Stadt Eisenach dar.

Am Donnerstagmorgen eröffnete der Landrat Herr Krebs, zusammen mit dem Bürgermeister der Gemeinde Dermbach Herrn Hugk den Kickoff Day. In dieser Ansprache bedankte sich Herr Krebs für die Organisation und Austragung bei dem regionalen Unternehmen AHNEMÜLLER aus Stadtlengsfeld.

Als besondere Gäste durften beispielsweise Thomas Hedrich vom Camp Stahl und Erfolgstrainer Frank Wilde begrüßt werden. Denn neben der Berufsmesse und einem Themenparcours, fand in der Schlosshalle ein kleiner Keynote statt.

Das Thema Mobbing ist aktuell sehr präsent, da seit geraumer Zeit sich das Gewaltpotential von Jugendlichen stark gesteigert hat. Als Stützpunktleiter und Bundespolizist spricht Thomas Hedrich diese Themen an und bringt die Schüler zum Nach- und Umdenken.

Frank Wilde gehört zu den erfolgreichsten Mentaltrainer im deutschsprachigen Raum. Er konnte den Schülern vor Ausbildungsstart einige Denkanstöße geben. Die Eigenmotivation der Schüler wurde förmlich geweckt. Zum Abschluss gab es eine kurze Autogrammstunde und einige Geschenke für die Schüler.

 

Am Samstag, den 21.09.2019 findet in der Schlosshalle Dermbach der 2. Rhöner Redner Tag statt. Neben Frank Wilde wird Profiler Suzanne Grieger-Langer Live ermitteln.

Falls Sie sich im Vorfeld keine Tickets gesichert haben, wird es eine Abendkasse geben. Der Einlass beginnt um 17:30 Uhr und der Beginn des Redner Tags ist für 19:00 Uhr angesetzt.